top of page

THE FULL STORY

ABOUT SEBASTIAN

Vom zornigen Glückskind zum empathischen Macher. Eine Reise der etwas anderen Art. Auch wenn der Weg hierher vielleicht kerzengerade aussieht, war er nicht immer leicht.

DU GLÜCKSKIND!

Das geborene Glückskind. Schon im Kindesalter war Sebastian ein außerordentliches Energiebündel. Diese überschüssige Energie konnte er mit seiner entdeckten Leidenschaft für Tischtennis konzentrieren und kanalisieren. Durch seine Erfahrungen im Sport war für ihn, aber auch für sein soziales Umfeld bereits in frühen Jahren klar, dass ausgeprägter Ehrgeiz, besonderer Leistungswille, (selbst auferlegter) Leistungsdruck, der Hunger nach Erfolg und die Lust des Gewinnens im Zentrum seiner Aufmerksamkeit standen. Durch den Sport hat er erstmals geglaubt, verstanden zu haben, dass Leistung gleichzeitig Erfolg bedeutet.

 

Sebastian war auch stets ein überaus mürrisches Kind, dessen Ursachen sich niemand so richtig erklären konnte.  Entsprechend durchlebte er recht häufig Wutausbrüche und legte ein mitunter aggressives Auftreten an den Tag. Diese Verhaltensmuster waren wohl der überschüssigen Energie geschuldet, der Sport bot ihm ein passendes Ventil, um diese abbauen zu können. Unzählige Trainingsstunden über viele Tage und Wochen, die ständigen Turniere und regelmäßigen Wettkämpfe haben ihm früh gelehrt, Disziplin und Fokus aufzubauen und gezielt abzurufen. Die Höher-Weiter-Schneller-Mentalität war geboren.

Einige frühe und ihn stark prägende Erfahrungen haben aber schon zur damaligen Zeit dazu geführt, dass eine Stimme in ihm geweckt wurde. Eine Stimme, die gerufen hat, dass es da draußen noch etwas anderes gibt. Mehr gibt. Allerdings auf einer anderen Ebene. Nach den ersten Berührungspunkten mit seiner eigenen Spiritualität und Persönlichkeit wurde das Ego aber wieder stärker, und damit war der Weg ins „echte, normale Leben" geebnet. Nichts war gut genug, kein Ergebnis ausreichend. Vorne ist dort, wo wir sind. Erfolg, Stress und Druck haben zu einem scheinbar komfortablen Leben geführt. Das Gefühl, dass nichts "das Richtige" ist, war immer da. Eine ständige Unzufriedenheit.

Nach erfolgreichen Studienabschlüssen und etlichen beruflichen Testflügen, ist Sebastian im Corporate Österreich gelandet und war dort einige Jahre als Manager und Führungspersönlichkeit für 120+ Köpfe sowie Umsatzziele in Multimillionenhöhe verantwortlich. Mit 25 Jahren. Das persönliche Zielbild hat sich aber dennoch nie mit der Realität gedeckt. Dementsprechend war sie wieder da, diese Stimme. Ungeachtet dessen, was er macht, egal was kommt - diese Stimme wird so lange rufen, bis sie gehört wird. Und so hat eine wunderbare Reise begonnen, die heute - einige Jahres später - das Fundament von PowerTribe bildet.

ES MUSS GLÄNZEN!

IMG_8084_edited.jpg
Gartenchillerei (60).JPG

Eine  emotionsgeladene und lehrreiche Erfahrungsreise rund um die Welt zu internationalen Top-Coaches und inspirierenden Persönlichkeiten folgte. Und dann hat es Sebastian endlich begriffen: Wenn die persönliche Entwicklung eine andere sein soll, dann muss er  seiner Sicht- und Denkweise, die ihn bis zu diesem Punkt in seinem Leben gebracht hat, ein Ende setzen. Sebastian musste sich seinem Ego stellen und den inneren Widersacher, der ihn jahrelang begleitet hatte,  als Freund und Gefährten anerkennen und lieben lernen. Damit war der Weg frei für ordentliche Entscheidungen.

 

 

 

Mit der Gründung von PowerTribe ist nicht nur ein wahrer Herzenswunsch und Lebenstraum in Erfüllung gegangen. Sebastian ist damit schlussendlich dem Ruf seiner inneren Stimme gefolgt, die immer schon versucht hat, ihn in diese Richtung zu führen. Die außerordentliche Begeisterung für das Unternehmertum einerseits, aber auch eine tiefgreifende Leidenschaft und Motivation, seine Mitmenschen nach vorne zu bringen und sie dabei zu unterstützen, ihr oft verkanntes Potenzial bestmöglich auszuschöpfen  - mit Leichtigkeit, Klarheit und Fokus. Darum geht‘s.

EIN NEUER WEG BEGINNT.

Anderen Menschen zu helfen, sie zu inspirieren und dabei begleiten zu dürfen, wie sie ihr eigenes Feuer in sich entfachen - das ist der Antrieb.

Führungspersönlichkeiten, Unternehmern und Menschen, die den Status quo nicht länger akzeptieren wollen,  dabei zu unterstützen, ihre eigene Kraft zu entdecken und anzuerkennen, damit sie sich zu jenen Persönlichkeiten weiterentwickeln, die sie sein können und wollen. Darum geht‘s.

Ich bin dankbar und demütig, diesen Weg gehen zu dürfen. Ich bin auch Dir dankbar, dass Du bis hierhin gelesen hast und Dich für meine Geschichte interessierst. Ich freue mich schon darauf, Deine Geschichte zu hören und Dich auf Deiner Reise begleiten zu dürfen.

Alles Liebe,

Euer Sebastian

MATTL_SM_LOGO_SIGNET_schwarz.png
0521_BusinessPortraits_Mattl Sebastian ©KKhoss-040_edited.jpg

MISSION

Meine Mission ist es, Mitmenschen zur Wiederentdeckung und Anerkennung ihrer inneren Kraft zu begleiten, damit sie ein Feuer in sich entfachen können, mit dem sie ihre eigene Welt verändern werden.

VISION

PowerTribe ist DIE innovative Plattform und Community für Unternehmer, Führungs-persönlichkeiten und all jene Menschen, die ihren Beruf, ihr Business und ihr Leben mit mehr Klarheit, Fokus und Power führen möchten.

0521_BusinessPortraits_Mattl Sebastian ©KKhoss-336.jpg
bottom of page